Alles neu!

Seit mehreren Wochen habe ich mir vorgenommen endlich mein Zimmer auf- und umzuräumen. Das war wirklich nötig. Ich hab so einiges rausgeworfen. Jetzt fühlt sich alles ein wenig leer an, aber endlich aufgeräumt. Habe einfach zu viele Hobbies, für die mein Zimmer zu klein ist.

Außerdem bekam ich die Tage noch diese schwebenden Bücher – Bücherregale von Tchibo, ihr wisst schon. Na und die haben auch nen Platz gebraucht, da musste ich sowieso umräumen.

Also hab ich auch gleich meine Bücher ganz neu sortiert. Was jetzt meine Antwort auf die Montagsfrage letztens komplett ändert aber da wusste ich noch nicht dass ich endlich die Motivation dazu habe \o/

 

Die Bücher sind jetzt jedenfalls nach Farben sortiert, was ich erst eigentlich nicht machen wollte. weil Serien und Autoren so nunmal getrennt werden…aber es sieht so hübsch aus! Seht selbst:

(click für volle Größe)

 

Bücherregenbogen

 

 

und weil ich noch ein wenig mehr weiß und blau hatte fanden die „überschüssigen“ Bücher nun Platz auf den neuen Regalen (die genau unter den anderen weiß und blauen Büchern hängen)

Foto 16.02.13 14 44 22

 

 

und der Stapel mit der Bibliotheksausbeute hat nun auch endlich auf dem Schreibtisch Platz (yay!)

Foto 16.02.13 14 49 45

Advertisements

12 responses to “Alles neu!”

  1. Crini says :

    aaaaaaw <3
    Ich find das auch so schön, aber ich bring es einfach nicht über mich, es auch zu machen. Vor allem weil ich dann glaube ich ständig nur am Suchen wäre und nix finde würd XD

  2. Ellie says :

    Toll! Ich finde, dass nach Farben sortierte Regale total schön ausschaun, allerdings kann ich das auch immer nur bedingt machen, weil ich mich partout weigere, Serien auseinanderzureißen. Außerdem hab ich noch zusätzlich den Tick, dass alle Bücher auf einem Regalbrett möglichst die selbe Größe haben sollen und ich mich furchtbar drüber aufrege, wenn bei einer Serie dann der nächste Band anders verlegt wird und dann meine schöne Ordnung kaputt macht. Das leben als perfektionistische Büchersammlerin ist schon eines der schwersten ;) !

    • clickclickric says :

      ja das mit den Serien ist immer so ne Sache…hatte schon überlegt ob ich mir Boxen selber baue. Bei der Hunger Games Reihe hab ichs ja in ner Box gekauft und deshalb passt die schön komplett zu den schwarzen Büchern XD

      aber das mit der Größe versteh ich auch. ich finds aber viel schlimmer wenn die von der Länge her unterschiedlich sind, steht eins so raus, das nächste so rein…oaahr…

      • Ellie says :

        Bei den Boxen weiß ich immer nicht, ob ich lieber die Bücher seh oder die Box – meistens sinds dann doch die Bücher :D .

        Das Problem mit den unterschiedlichen Längen umgehe ich, da ich meine Bücher nicht wie normale Menschen ins Regal schiebe, sondern sie immer alle an der Kante aufreihe, damit das eine geschlossene Front ist. Nebeneffekt: ich muss mich nicht über Unregelmäßigkeiten aufregen xD !

  3. Rishu says :

    Sieht super aus <3
    Die Hängeregale werden wohl der nächste große Bloggertrend, wenn ich mir die Fotos so ansehe XD Sind aber auch echt toll.

    • clickclickric says :

      danke :) ja ich hab das erst gar nicht mitbekommen dass es so Regale bei Tchibo gibt XD hatte nur Glück, dass dann noch welche da waren und…jetzt bin ich Mitläufer XD

  4. Miss Bookiverse says :

    Schön geworden :D Hab ich lustigerweise letzte Woche auch gemacht, nach den ganzen Posts zur Montagsfrage hatte ich richtig Lust darauf, die Reihen hab ich allerdings trotzdem beisammen gelassen ;)

    Ah und du hast Reckless ausgeliehen. Ich hoffe es gefällt dir. Ich fand es ganz toll, höre es gerade zum 2. Mal bevor ich mich auf Teil 2 stürze :D

    • clickclickric says :

      danke :D ja ich auch, und ich hatte dann bei Readables gesehn, dass sies nach Farbe hatte. das fand ich so toll XD

      ich bin echt gespannt darauf, wurd mir schon von n paar Leuten empfohlen. Hatte das eigentlich nicht aufm Zettel zum ausleihen (damit ich nicht zu viel mitnehme), aber dann stands da so rum ne XD

      • Miss Bookiverse says :

        der readables post hat mich auch am meisten überzeugt xD

        ach das kenn ich in der bibliothek ;D ich erinner mich dann immer daran, dass ich das buch ja im original lesen wollte, es jetzt also auf deutsch gar nicht erst mitnehmen brauche! in meiner gibts allerdings auch ein englisches regal… ;)

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: