Lesemarathon | Booklovers…Read until dawn

Heute gibts wieder den Read until dawn Lesemarathon von Sandy von Nightingale’s Blog!

Letztes mal hab ich den Lesemarathon verpasst, diesmal bin ich dabei. Los geht’s heute um 20 Uhr :)
Mal sehen wie viel ich dann schaffe. Mindestens beenden möchte ich „Mila 2.0“ von Debra Driza, aber das liest sich sehr schnell. Gerne würd ich noch wenigstens „Der Monstrumologe“ von Rick Yancey beginnen. Glaube ich muss nochmal einen Mittagsschlaf einlegen damit ich heute Abend nicht um 12 schon wegpenne. Aber ich hab auch mit ein paar Flaschen Club Mate und Chips vorgesorgt XD

Außerdem gibt es zwischendurch kleine Aufgaben (Shirper), auf die ich schon gespannt bin.

Zwischendurch werde ich hier immer wieder mal updaten, wie weit ich grade bin, wies sonst so läuft, und überhaupt!

Außerdem bin ich auf Twitter unter dem Hashtag #rutd dabei :)

Updates

20:00~

Foto 23.02.13 20 00 50

Hier nun auch der Post von Sandy mit allen Teilnehmern :)

Mach’s mir jetzt im Bett bequem und fange an mit „Mila 2.0“. Bin bei ca 40%. So langsam wird’s besser (den Anfang fand ich etwas fad), und bin gespannt wie’s weiter geht!

21:00~

Hab erst ein wenig rumgetrödelt, aber immerhin bin ich nun schon bei 50%.

Und hier ist auch schon Shirper #1:

Wie ist Euer momentanes Gefühl für die Geschichte? Stört Euch etwas besonders, oder liebt ihr einen bestimmten Aspekt?

Ich finde dass es langsam besser wird. Die Beschreibung zu Mila 2.0 auf Goodreads fand ich ja super, und als ich das Buch dann von Netgalley bekommen hab hab ich mich total gefreut. Leider gings dann erst mit so bissl Teenie-Geplänkel los und ich hab mich gefragt wo ich jetzt gelandet bin, aber so ab dem ersten Viertel wurde es richtig spannend! Also mal sehen wie’s weiter geht. Sooo viel kann ich im Moment noch gar nicht dazu sagen. Aber Mila find ich super :)

Foto 23.02.13 21 56 06

22:00~

55%

Wait what?! Es is schon 22 Uhr?! Naja hab jetzt bissl weniger geschafft. Musste erstmal Notizen machen, hab auf den Blogs rumgeschaut, und esse nun erstmal was (Tomate Mozzarella, YUM!)

aber hier schon Shirper #2:

Wie lange bzw. über wie viele Seiten gebt ihr einem eher mauen Buch eine Chance, bis ihr es abbrecht? Haltet ihr immer tapfer durch, oder seid ihr ‘brutal’?

Witzig, habe erst gestern „Reckless“ aufgegeben. Und das schon nach 50 Seiten, aber ich bin einfach so gar nicht reingekommen, ich habs einfach nicht gepeilt haha XD Vielleicht versuch ich’s irgendwann nochmal. Normalerweise gebe ich nicht so schnell auf. Wenn dann erst nach der Hälfte, aber das kommt eigentlich recht selten vor.

23:15~

67%, so langsam wirds. Hab mich warm gelesen, werde aber zunehmendst müde. Also gleich mal mit Club Mate dagegenhalten und die Chips aufmachen :)

Und Shirper #3:

Nennt mir bitte Euer Lieblingswort im aktuellen Buch und erklärt kurz in welcher Verbindung es steht (z. B. zu einer bestimmten Szene oder einem Gefühl)!

mhhhh erstmal überlegen. Habe kein so richtiges Lieblingswort hier, aber in letzter Zeit läuft mir in einigen Büchern immer wieder das Verb „to guffaw“ über den Weg. Und so richtig kann ich mich dann nicht mehr aufs Lesen konzentrieren, denn das klingt einfach irgendwie zu witzig. Heißt übersetzt sowas wie „laut loslachen“, und klingt irgendwie wie „gaffen“ XD

00:08~

77%, ich möchte das unbedingt noch fertig lesen! Es passiert grade einfach so viel.

Shirper #4:

Zunächst möchte ich, dass wir alle gemeinsam unsere morschen Knochen erheben und ein paar anständige Kniebeugen machen. 10 müssen drin sein. Danach das Fenster aufmachen und nur kurz den Kopf zum durchlüften raushängen und einmal tiiiiief durchatmen. 
Was habt ihr sonst für kleine Tricks zum Wachbleiben? Koffein, Süßes, rumlaufen? Ich will’s wissen. :)

Oh Gott, jetzt hat einfach alles mal durchgeknackt. Das Fenster aufmachen traue ich mich nicht draußen sinds -6°C…brrrrrr

Ansonsten habe ich immer noch meine Mate! Flasche Nummer 2. Wenn die jetzt nicht mehr reicht muss halt nachher n Kaffee herhalten.

01:07~

89%. Joahr das wird noch. Aber ich glaube den Monstrumologen fange ich nicht mehr an. Dafür werd ich dann doch langsam zu müde.

Shirper #5: (der letzte)

Konntet ihr Euer Leseziel für heute Abend schaffen? Wieviele Seiten sind es geworden, oder wurde sogar ein Buch beendet?

Jein. Also ich bin ja noch nicht fertig, aber bald! Und dann hab ich auch mein Ziel erreicht. Hätte zwar gerne noch ein paar Kapitel von nem neuen Buch gelesen, aber das macht ja nichts. Und Mila 2.0 ist/war erstmal Priorität.

 

01:45~

100% ! Das wars, ich fands gut :D Rezension folgt dann irgendwann die Tage haha. Jetzt erstmal schlafen <3
Aber war ne lustige Sache. Und danke an Sandy! :)

Advertisements

Schlagwörter:

4 responses to “Lesemarathon | Booklovers…Read until dawn”

  1. Sandy says :

    Hattest du eigentlich die Kurzgeschichte „Origin: The Fire“ gelesen? Das spielt noch etwas früher und ist, meiner Meinung nach, sehr hilfreich für die eigentliche Geschichte. Ich habe Mila 2.0 auch von Netgalley und nehme es mir wohl für März vor. Mal schauen, ob es mir dann so ähnlich ergeht. Hoffe, du hast noch Freude mit dem Buch. ;)

    • clickclickric says :

      ja die hab ich gelesen :) die war ja eh nur ganz kurz, fands aber auch echt hilfreich für die Story!
      Bin gespannt was du dazu sagst, ich hab auf jeden Fall noch Spaß :D

  2. Ramona says :

    Durch „Reckless“ habe ich mich mit Müh und Not durchgekämpft. Kam gar nicht mit der geschichte zurecht und hat auch ewig gedauert. Kann verstehen, dass du es so schnell abgebrochen hast… ;)

    Liebe Grüße und noch einen erfolgreichen, belesenen Abend,
    Ramona

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: