Mehr Tage wie diese, bitte.

Montag war super. Toll. Der Beste Tag seit langem. Stressig. Aber toll.

So zum Ablauf:

Erst Schule, dann war ich in der Bibliothek, dann essen und dann war die Joey Goebel Lesung. Und wahrscheinlich geh ich schon allen damit auf die Nerven, aber mal so seinen Lieblingsautor zu treffen ist echt was besonderes :)

Zum Autor:

Joey Goebel ist 32, kommt aus Kentucky, hat soeben seinen 4. Roman „Ich gegen Osborne“ veröffentlicht. Früher spielte er in diversen Punkbands. Er schreibt über die Außenseiter unserer Welt.

Veröffentlichungen:

Freaks (The Anomalies)

Vincent (Torture the artist)

Heartland (Commonwealth)

Ich gegen Osborne (I against Osborne)

Zur Lesung:

Joey Goebel las ein paar englische Stellen aus seinem Buch, während Robert Stadlober den deutschen Part übernahm. Von letzterem war ich auch wirklich sehr überrascht. Zwischen den einzelnen Stellen stellte Goebel immer mal wieder seinen Protagonisten vor und lieferte einige Erklärungen zur Handlung. Die Lesung an sich dauerte eine Stunde. Danach gab er einige Songs wieder, die ihn zu diesem Buch begleitet und inspiriert haben, was wirklich toll und mal eine Abwechslung zu normalen Lesungen war. Darauf folgte eine Fragerunde von Moderator und Publikum, die sich sehr auf Goebel, dessen Protagonisten, und ihr Highschool Leben bezog. Man bekam ein wenig Einblick in die Hintergründe des Buches und alles in allem hat es wirklich Spaß gemacht ihm zuzuhören.

Im Anschluss hatte man noch die Möglichkeit seine Bücher signieren zu lassen, und ein paar Worte mit ihm zu wechseln. Ich ließ mir „Vincent“, was mein absolutes Lieblingsbuch ist, und „Ich gegen Osborne“ signieren.

Foto 13.03.13 16 17 58

 

Achja und vorher war ich eben noch in der Bibliothek. Ich wollte eigentlich nur Bücher zurückbringen, und dann nach „Smaragdgrün“ von Kerstin Gier sehen. Leider hat mir das jemand an dem Tag vor der Nase weggeschnappt, das nächste Mal sollte ich Bücher reservieren lassen….

Nunja, jedenfalls hab ich dann doch wieder was ausgeliehen. Was auch sonst ne…Man kann mich da echt nicht ohne Anstandswauwau hingehen lassen. Aber immerhin waren zwei der Bücher welche, die sonst immer weg waren wenn ich da war…oweh.

 

Foto 12.03.13 07 48 04

 

Legend – Marie Lu

Linger – Maggie Stiefvater

Shiver – Maggie Stiefvater

Shades of grey – Jasper Fforde

 

 

 

 

Und das diesen Monat, wo mein Sub eh schon wieder so gestiegen ist…(konnte ja auch wieder nicht am Second Hand Buchladen für englische Bücher vorbei gehen…)

Es braucht definitiv wieder mehr Tage, wie diesen Montag.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: