3×3 | Kurzrezensionen

Heute gibts mal wieder was „neues“. Also für mich neues. Denn es gibt Bücher, zu denen kann man keine große Rezension schreiben, dafür habe ich zwar schon die Mixtape Kategorie, aber ich möchte auch nicht immer zu allem ein Mixtape erstellen.

Deshalb gibt es jetzt „3×3“. Das werden Kurzrezensionen zu Büchern aus dem gleichen Genre sein. (Das kann aber auch mal 2×2, oder 4×4 werden, je nachdem was sich so ansammelt).

Los geht es mit:

3×3 – Contemporary

Anna and the French Kiss – Stephanie Perkins
The Statistical Probability of Love at First Sight – Jennifer E. Smith
My Life Next Door – Huntley Fitzpatrick

_________________________________________________________

Anna and the French Kiss – Stephanie Perkins

2010  // Amazon, Goodreads
_______________________

Anna wird von ihrem Vater auf ein englisches Internat nach Paris geschickt und so aus ihrer gewohnten Umgebung in Atlanta gerissen. In Paris lernt sie jede Menge neue Leute kennen, unter anderem Étienne St. Clair. Schnell findet sie dort, entgegen aller ihrer Erwartungen, neue Freunde und fängt an Paris zu mögen.

„Anna and the French Kiss“ ist ein wirklich tolles Buch, von dem ich nie erwartet hätte, dass ich es so sehr mögen würde. Anna konnte mich sofort überzeugen, denn sie ist eine wirklich sympathische Protagonistin bei der ich gleich das Gefühl hatte, mit ihr auf einer Wellenlänge zu sein. Was mich zunächst abgeschreckt hatte, dieses Buch früher zu lesen, war, dass ich nicht so sehr auf reine Romanzen stehe. Allerdings war das hier gar nicht so der Fall. Die Liebesgeschichten stehen nicht so im Vordergrund, wie man es vermuten möchte, sondern eher Anna und wie sie damit zurechtkommt, plötzlich in einem ganz anderen Land mit anderen Leuten zu sein. Es ist definitiv ein Buch, das sich wegliest wie nix, und kaum ist man am Ende angelangt will man eigentlich schon wieder von vorne anfangen. Definitive Leseempfehlung! (5/5)

♦ ♦ ♦

The Statistical Probability of Love at First Sight – Jennifer E. Smith

2012 // Amazon, Goodreads
_______________________

Hadley hat ihren Flug verpasst. Den Flug, der sie rechtzeitig zu der Hochzeit ihres Vaters nach London bringen sollte. Am Flughafen trifft sie Oliver, einen Jungen mit dem sie die Wartezeit verbringt, und der zufällig den gleichen Flug gebucht hat, der ihr nun zugewiesen wurde. In „The Statistical Probability of Love at First Sight“ geht es um die nächsten 24 Stunden, die die beiden mal mehr oder weniger miteinander, verbringen.

Leider konnte mich dieses Buch nicht wirklich überzeugen. Man darf sich hier nicht zu sehr vom Klappentext täuschen lassen, denn vielmehr geht es hier um Familienbeziehungen, die Liebe auf den ersten Blick steht eher im Hintergrund. Ich ging also schon mit völlig falschen Erwartungen an dieses Buch heran. Nachdem ich mich damit abgefunden hatte, dass es eher in eine andere Richtung geht, war es allerdings leider schon zu spät, denn ich fand die Geschichten der beiden nicht wirklich spannend. Es war stellenweise ziemlich langweilig, und hier hat es mir einfach an dem gewissen Etwas gefehlt. Was mich auch eher irritiert hat, ist, dass das Buch nicht aus der Ich-Perspektive geschrieben ist. An sich ist das nichts schlimmes, aber hier hat mich gestört, dass man trotzdem viel mehr über Hadleys Gefühle und Gedanken erfahren hat, als über Oliver. Mehr Gleichgewicht hätte dem ganzen bestimmt besser getan. (2,5/5)

♦ ♦ ♦

My Life Next Door – Huntley Fitzpatrick

2012 // Amazon, Goodreads
_______________________

Diesen Sommer ändert sich alles für Samantha. Sie lernt endlich ihren langjährigen Nachbarn Jase Garrett, mit seiner Großfamilie im Schlepptau, kennen, ihre Mutter hat einen neuen Freund und ihre Schwester wird bald wegziehen.

„My Life Next Door“ ist wundervoll, witzig, mit tollen Charakteren, einer liebevollen Großfamilie (George ♥), Sommerliebe und einigen Geheimnissen ausgestattet. Es ist das perfekte Buch für den Sommer, die Seiten fliegen nur so an einem vorbei, und am Ende möchte man sich nicht wirklich von den ganzen Charakteren trennen. Das einzige, das dieses Buch nicht rundum perfekt macht, ist sein Plot. Am Anfang und Ende passiert ziemlich viel, die Ereignisse überschlagen sich manchmal, nur leider wird man dafür in der Mitte des Buches umso mehr hängen gelassen. Ein bisschen musste ich mich hier durchkämpfen, allerdings wird man am ende mit einer wirklich schönen Geschichte um Samantha belohnt, so dass ich zumindest nicht das Gefühl hatte umsonst weitergelesen zu haben. Wer also nicht nur Lust auf Sommer da draußen, sondern in Form eines Buches hat, sollte definitiv zu „My Life Next Door“ greifen! (4/5)

_________________________________________________________

Bildquellen: goodreads

Advertisements

12 responses to “3×3 | Kurzrezensionen”

  1. fruehlingsmaerchen says :

    Das erste und das letzte Buch stehen ebenfalls schon seit einer Weile auf meiner Wunschliste, ich glaube, es wird langsam mal Zeit, sich was zu gönnen und die auch endlich mal zu lesen :D

  2. Ellie says :

    Ach mann, ich muss mir Anna echt unbedingt mal zulegen. Ich hab bisher noch keine einzige negative Meinung dazu gesehen. Vielleicht wirds ja was in Berlin :D !

  3. Miss Bookiverse says :

    Schöner Aufbau für die neue Kategorie, gefällt mir :)
    Amen zu Anna.
    Das mit der Perspektive bei TSPOLAFS ist mir auch aufgefallen. Dadurch hat man das ganze eher von weiter weg gesehen. Ich mochte ja die Atmosphäre im Buch eigentlich ganz gern (diese erzwungene Zweisamkeit im Flugzeug), ich glaube da hat aber auch das Hörbuch viel ausgemacht. Die Vorleserin klang wirklich super im Ohr.

  4. Melanie S. says :

    ch hatte noch einen Gutschein und habe mir davon jetzt Anna and the French Kiss bestellt *.* und My Life Next Door habe ich schon im Regal und das wird ganz bald gelesen – ich habe momentan richtig Lust auf solche Bücher und das muss man dann ausnutzen.

    • clickclickric says :

      Genau so ging es mir auch :) Ich hatte da einfach total Lust drauf, und dann haben die mir auch super viel Spaß gemacht! Ich hoffe, dir gefallen sie mindestens genauso gut :)

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: