Quartalsliste | Oktober, November, Dezember

Quartalsliste_Okt_Nov_Dez

Ich find Leselisten ja primär total super. Aber sie können einen auch echt stressen. Ich nehme mir ja eh schon immer recht viel vor. Meistens habe ich das ja auch geschafft, aber grade in den letzten Monaten habe ich gemerkt, dass ich immer lieber eher spontan zu bestimmten Büchern greife. Mit meinen Statistiken bin ich aber immer zufrieden, auch wenn ich mich nicht akribisch an die Listen gehalten habe. So ganz auf einen Rahmen, an dem ich mich orientieren kann, will ich aber nicht verzichten. Deshalb habe ich mich jetzt für eine Quartalsliste entschieden!

Pro Monat nehme ich mir so 3 Bücher vor, die ich auf jeden Fall lesen werde, alles andere suche ich mir dann nach Lust und Laune aus. Vielleicht werde ich auch ein Zufallsbuch auslosen, da ich mittlerweile doch ein paar Subleichen habe, die ich so eventuell angehen kann, aber dazu komme ich wann anders :)
Jetzt erstmal zu den Büchern, die ich mir für Oktober , November und Dezember ausgesucht habe!

Auf eine allzu feste Reihenfolge möchte ich mich hier nicht festlegen. Bei ein paar Büchern weiß ich das schon, weil ich diese für Leserunden oder Challenges geplant habe, den Rest werde ich einfach lesen wann es mir eben passt :D In der Statistik könnt ihr dann immer sehen, welche Bücher ich davon schon gelesen habe.

Foto 28.09.13 12 48 03 

The Book Thief // Markus Zusak // Gelesen: 28.10.2013
Das habe ich tatsächlich für Oktober geplant. Für eine Leserunde und natürlich für die Lieblingsbücher Challenge! Ich freue mich wirklich sehr darauf, das endlich wieder zu lesen und habe nun auch meine eigene Ausgabe. Mal sehen, ob das wieder genauso emotional wird, wie beim letzten mal.

Fangirl // Rainbow Rowell  // Gelesen: 19.10.2013
Ebenfalls schon für Oktober für eine Leserunde geplant. Ich bin sehr sehr gespannt. Eleanor & Park von ihr habe ich ja verschlungen und sofort ins Herz geschlossen!

Deathless // Catherynne M. Valente // Gelesen: 25.11.2013
Das wird glaube ich gut, sogar sehr gut. Ich habe ja seit „The Girl Who Circumnavigated Fairyland…“ doch sehr hohe Erwartungen an dieses Buch, hoffentlich werde ich nicht enttäuscht.

Boneshaker // Cherie Priest
Hab ich mir vor längerer Zeit mal ertauscht, ich weiß noch gar nicht so recht was mich erwartet, aber irgendwie freue ich mich drauf :)

Der Fänger im Roggen // J. D. Sallinger // ersetzt durch: Wildwood – Colin Meloy & Carson Ellis // Gelesen: 16.11.2013
Das werde ich im November für die Lieblingsbücher Challenge lesen.

Firecracker // David Iserson // Gelesen: 26.10.2013
Von David Iserson ist ja auch New Girl, das mich ziemlich oft in Lachflashs ausbrechen lässt. Ich hoffe, dieses Buch wird gut!

Die unendliche Geschichte // Michael Ende // Gelesen: 15.12.2013
Das wird ebenfalls für die Lieblingsbücher Challenge gelesen, und zwar im Dezember. Ich glaube, gerade die Vorweihnachtszeit ist gut geeignet, um das nochmal zu lesen.

Zurück nach Hollyhill //  Alexandra Pilz // abgebrochen
Ich behaupte jetzt einfach mal, dass das vom Cover her sehr gut in den Herbst passt. Hab ich auch schon vor längerer Zeit mal ziemlich günstig (für 2,50€!) bei Oxfam erstanden.

All these things I’ve done // Gabrielle Zevin // Gelesen: 3.12.2013
Ist eigentlich auch schon länger her, dass ich das von der lieben Bou bekommen habe, und ein bisschen schäme ich mich ja dafür, dass ich das noch nicht gelesen habe…hups..aber jetzt! (bald!)

_____________________________________

Habt ihr von den Büchern schon selbst was gelesen? Wie macht ihr das immer so mit euren Leselisten? Oder habt ihr vielleicht gar keine und lest einfach wild drauf los? :)

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

8 responses to “Quartalsliste | Oktober, November, Dezember”

  1. Crini says :

    Ich freue mich schon richtig auf The Book Thief. Das letzte Mal lesen ist schon so lange her, ich hab bestimmt total viel vergessen. Ich war voll geschockt wie groß die Schrift in der Ausgabe ist. (Kam gestern an) Hatte das damals auf Deutsch gelesen und in Erinnerung dass das ein mega langes Buch ist. Aber 500 Seiten mit so einer Schrift ist ja fix gelesen :D

    • clickclickric says :

      oh so groß hatte ich die Schrift gar nicht in Erinnerung, aber da hast du recht! Irgendwie ist das schon lustig, dass fast alle das ausgeliehen hatten und sich jetzt neu kaufen für nen Reread :D Aber ich freue mich auch schon sooo sehr drauf, habe bestimmt auch einiges vergessen XD

  2. Miss Booleana says :

    Da ich für einen Bücherfan wenig lese (vllt. 30 Seiten am Tag) plane ich nie wirklich voraus, was ich wann lese und hab also keine Leseliste. Ich überlege mir lediglich welches Buch ich als nächstes lese. Manchmal entscheide ich abhängig von der Jahreszeit, wenn ich finde, dass das besser zu dem Buch passt aber das ist auch schon alles. :) Finde aber an und für sich eine Leseliste super.

    • clickclickric says :

      ach aber 30 Seiten am Tag ist ja vollkommen ok :) Glaube, wenn das bei mir weniger wäre, würde ich mir da auch nicht solche Gedanken drüber machen. Aber ich will oft am liebsten 6 Bücher gleichzeitig lesen, und da ists schon gut, sich an sowas halten zu können ;)

  3. Melanie S. says :

    Ich probier es jetzt den dritten Monat mit einer kleinen Leseliste und das klappt bisher überraschend gut. Ich dachte ja auch, dass ich gar nicht nach Liste lesen könnte, aber ich nehme mir immer nur ein paar Bücher vor und habe damit noch genug Spielraum für spontane Entscheidungen ;) ich machs also wie du, weil man will sich ja nicht unter Stress setzen.

    • clickclickric says :

      nee das ist ja auch kompletter Schmarrn, sich da selbst so unter Druck zu setzen. Aber super, dass das bei dir auch so klappt :) ich hab so eine Liste ja doch lieber als Überblick, sonst würde ich wahrscheinlich auch eine handvoll Bücher auf einmal lesen XD

  4. Ellie says :

    Book Thief <3 ! Ich lese ja Deathless grad so nebenher, aber ich komm nicht so ganz 100% damit klar. Weiß auch nicht, was es genau ist. Ich mag schon diese Märchen und die düstere Atmosphäre, aber irgendwie fehlt mir so der richtige Zugang. Voll doof! Fangirl würde ich auch gerne lesen, aber ich glaub, das schaff ich gerade einfach nicht zeitlich. Aber ich hoffe doch, du planst auch Grisha irgendwie mit ein. Da bin ich nämlich auch schon sehr auf deine Meinung gespannt (und ich hab immer noch nicht den Review geschrieben …)!

    • clickclickric says :

      jaa ich freu mich so auf Book Thief :)
      oh aber das mit Deathless ist ja schade :/ wie weit bist du? Vielleicht wird das ja noch was…
      Auf Fangirl hab ich seit Eleanor & Park jetzt einfach sooo Bock, dafür muss ich Zeit finden ;)
      Klar ist Grisha so bissl mit eingeplant. Das sind ja nur die Bücher die ich mir wirklich vornehme und die sollte ich auch schaffen (lese ja eigentlich mehr). Die, die ich ausgeliehen habe kommen natürlich noch dazu :)

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: