Statistik | Dezember und (kleine) Jahresstatistik 2013

statistik

Ernsthaft? Dezember auch schon vorbei? Wo ist das Jahr hin?! Aber der Dezember war gut. Ich habe endlich meine letzten Prüfungen hinter mich gebracht (für 2013, 2014 gehts gut weiter….uff) und vor allem habe ich endlich mal wieder mehr gelesen. So zum Jahresende waren noch ein paar richtig gute Sachen dabei! Und dann gings über Silvester noch zur Bou :) Ganz unten im Post findet ihr dann noch eine kleine Jahreszusammenfassung.

 

„All these things I’ve done“ – Gabrielle Zevin: Das lag schon viel zu lange rum, und wieso hab ich damit so lange gewartet? Dieses Buch konnte mich immer wieder überraschen und, bis auf ein paar Kleinigkeiten fand ich es wirklich richtig gut! (4/5) Rezension

→ „Fahrenheit 451“ – Ray Bradbury: Ich hab mich stellenweise echt schwer getan mit diesem Klassiker, ich glaube wenn ich es irgendwann nochmal lese, nehme ich viel mehr davon mit. Gefallen hat es mir trotzdem. (3/5)

→ „Tell the Wolves I’m Home“ – Carol Rifka Brunt: Ich versuche ich immer und immer wieder an einer Rezension zu diesem Buch, im Moment erscheint mir das irgendwie noch unmöglich. Tatsächlich fand ich hier nahezu alles perfekt, und als ich es weggelegt hatte, wollte ich eigentlich sofort wieder von vorne anfangen. (5/5)

→ „Aristotle and Dante Discover the Secrets of the Universe“ – Benjamin Alire Sáenz: Es gibt Bücher, da muss man die Protagonisten nicht mögen, um das Buch an sich toll zu finden. Das hier ist so ein Buch, für mich zumindest. Ari hat es mir wirklich schwer gemacht, aber am Ende ist dieses Buch irgendwie einfach wundervoll und darauf kommt es an. (4/5)

→ „Göttin in Gummistiefeln“ – Sophie Kinsella: Größtenteils habe ich das in der Prüfungszeit gelesen. Und dafür ist es genau das Richtige. Schön seicht, unterhaltsam, aber auch Chick Lit, mehr wirds nicht, muss es auch nicht. (3/5)

→ „How I Live Now“ – Meg Rosoff: Seltsam. Einfach nur seltsam. Aber auch toll. Ein wirklich ganz eigener Schreibstil und bis zur Hälfte fand ich dieses Buch nicht mal gut. Auch wieder so ein Buch, bei dem man beim 2. Mal lesen noch viel mehr entdeckt. Den Film dazu möchte ich auf jeden Fall auch noch sehen! (4/5)

→ „A Game of Thrones“ – George R. R. Martin: jaja…ich habe ewig gesagt, dass mich dieses Buch Null interessiert. Die Serie auch. Alles irgendwie zu eklig und Genre nicht so meins. Denkste. Cara hat mir das Buch zum Geburtstag geschenkt (aufgezwungen :p) und siehe da, ich bin begeistert! Ich hätte niemals gedacht, dass es mir so gut gefällt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit zu vielen Namen etc., war ich aber doch richtig schnell drin in der Story. Erst hatte ich Angst vor einem 800 Seiten Buch, dann hatte ich Angst es zu beenden. Der 2. Teil ist schon gekauft ;) (4/5)

Foto 02.01.14 19 27 58

Lieblingsbücher-Challenge

 → „Die unendliche Geschichte“ – Michael Ende: Ein gutes Beispiel dafür, dass Bücher, die einen durch die Kindheit begleitet haben, irgendwann ihren Zauber verlieren :/ etwas schade, aber ich behalte meine Erinnerungen von damals und es bleibt trotzdem ein Lieblingsbuch.  (4/5) Beitrag

Abgebrochen

 → „Boneshaker“ – Cherie Priest: Ich weiß nicht, Steampunk und ich werden glaube ich keine so großen Freunde…habe nach etwa 50 Seiten schon abgebrochen. (-/-) 

Alles in allem

8 Bücher
3152 Seiten
102 Seiten pro Tag
Highlight: Tell the Wolves I’m home
Enttäuschung: Die unendliche Geschichte
Quartalsliste: 8/9
Sub: 57 , Start:  46 // ja, ich habe diesen Monat nochmal ordentlich aufgebaut, zwischenzeitlich war ich auf 44. Zu verdanken habe ich das ebook Schnäppchen und weil ich den Sub einfach zu Beginn des Sub Abbau Extrem 2014 auf den allerneuesten Stand bringen wollte…und dann habe ich mir noch ein paar Bücher ausgeliehen

_______________________________

Jahresstatistik

Ich will euch hier gar nicht groß irgendwelche Superstatistiken um die Ohren hauen, denn soooo akribisch habe ich auch keine geführt. Das kommt dann 2014 ;)

Mit einem Klick auf das Banner unten kommt ihr zu einer Übersicht bei goodreads, die euch alle Bücher zeigt, die ich 2013 gelesen habe :)

2013

Außerdem

angefangene Serien: 28
beendete Serien: 7
abgebrochene Serien: 12

Die Statistik gefällt mir nicht so ganz. Ich hätte lieber ein paar weniger angefangene Serien, vor allen sind da ziemlich viele erste Teile dabei und im Gegensatz dazu habe ich auch ziemlich viele abgebrochen….Ich hoffe, das ändert sich 2014 ein wenig :/

_______________________________

Das wars! Alles in allem war 2013 super, ein schönes Jahr, in dem ich jede Menge neue Leute kennenlernen durfte und und und…aber zu viel möchte ich noch nicht zu diesem Blogjahr sagen, denn Ende Januar habe ich ja schon meinen ersten Bloggeburtstag, da gibts das Ganze dann etwas ausführlicher! ♥

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

35 responses to “Statistik | Dezember und (kleine) Jahresstatistik 2013”

  1. Rishu says :

    Eine Serienstatistik, greeeeht! Wie viele Serien man so über das Jahr anfängt ist echt erschreckend. Vor allem wenn man da vorher nicht drüber nachdenkt und dann zum ersten Mal zählt XD

    Die unendliche Geschichte hab ich ich ja zu Weihnachten meiner Schwester abgeluchst, mal schauen wann ich es lese. Ich freu mich irgendwie drauf <3

    • clickclickric says :

      ja wegen dir wollte ich das dann doch mal wissen, und irgendwie ist das einfach wirklich nur erschreckend XD das muss sich ändern! vor allem wie viele erste Teile T_T

      ha :D gut gemach! Hoffentlich gefällt dir das dann auch ein wenig besser als mir

  2. Shiku says :

    Ende Januar erfahren wird dann eeeeeendlich, was du da vorbereitet hast, yay! xD
    Aber wenn GoT zunächst gar nichts für dich zu sein schien, redest du mal mit Hannah? x) Oder ich muss mir Caras Überredungskünste abschauen …

    • clickclickric says :

      XD na hoffentlich gefällt euch das dann auch….kann ja aber eh nur einer gewinnen xDD

      Caras Überredungskünste existieren praktisch nicht :p sie hats mir einfach zum Geburtstag geschenkt XD bis dahin wollte ich das ja gar nicht lesen. und irgendwann hatte ich einfach Lust drauf.

      • Ellie says :

        Oi! Das ist ja wohl Überredungskunst deluxe ;P ! Wenn ich das so nicht gemacht hätte, hätte ich ja wohl noch Jahre lang auf dich einreden dürfen. So war das ganze vieeeel einfacher. Man muss nur den richtigen Anreiz setzen und dann läuft es auch. Es hat natürlich auch geholfen, dass momentan einfach ganz viele von uns die Serie angefangen bzw. weitergelesen haben.

        • clickclickric says :

          ja klar, dadurch, dass so viele das grade lesen wollte ich auch einfach mal anfangen :) aber iiiiiirgendwann kommt der Moment, da zwinge ich dir auch ein Buch auf XD

          • Ellie says :

            Oh, ich bin sicher, dass das spannend wird. Du musst mich dann nur echt nerven, damit ich das auch les. Bei meinem SuB kann das sonst ne Weile dauern, wie du weißt xD !

    • Captain Cow says :

      Nix da, ich werde mich weiterhin weigern!

      • Shiku says :

        Irgendwann finde ich einen Weg, ganz sicher! Und wenn ich dafür versprechen muss, wirklich 24/7 die Bücher zu lesen, die du mir vorgibst. xD

  3. Katha says :

    Und genau deswegen habe ich mich bisher nie getraut, „Die unendliche Geschichte“ nochmal zu lesen, ich fürchte, mir würde es so wie dir gehen :/ (Aber andererseits habe ich „Momo“ und „Der … Wunschpunsch“ auch als „Erwachsener“ sehr gemocht…hmm)
    Auf „Tell the Wolves I’m Home“ freue ich mich schon sehr, zum Glück liegt es auch schon auf dem SUB bereit :D Und mit „A Game of Thrones“ will ich dieses Jahr auch endlich beginnen, mal sehen, wie mir das gefallen wird^^
    „How I live now“ und „Aristotle and Dante Discover the Secrets of the Universe“ stehen noch auf meiner Wunschliste, ich finde vor allem das Cover zu letzterem so schick *_*

    Die Serienaufstellung scheint mich zu verfolgen, vermutlich werde ich doch noch schwach und zähle nach, wie viele Serien ich angefangen habe >.< Dabei schwant mir schon übles…

    Oh das Schweinchen *__*
    Aber das dein Blog im Januar erst seinen 1. Geburtstag feiert, wundert mich etwas. Ich dachte, du wärst schon länger dabei :D

    • clickclickric says :

      mit Momo würd ichs echt gerne nochmal versuchen! Da hab ich letztens noch den Film gesehen, bzw den letzten Rest davon, als ich so durchgeschaltet hab, aber das ist schon sehr trashig….gut, ist auch ne Weile her, dass der gedreht wurde XD

      Na da bin ich gespannt, ob dir Tell the wolves I’m home auch so gut gefällt :D Game of Thrones hat halt echt diese Hemmschwelle wegen der vielen Seiten, aber das ist einfach so eine Überraschung für mich gewesen in 2013.

      oh nein…zähl bloß nicht nach! XD das macht nur unglücklich haha, aber ich gelobe Besserung dieses Jahr!

      Das Schweinchen ist mein Companion, namens Tofu :D hahaha

      ja irgendwie kommt mir das auch schon voll lange vor…aber du bist auch nicht die erste, die mir das sagt :D ich find das schon lustig, aber das freut mich total :)

      • Katha says :

        Maaaan, den Film wollte ich eigentlich schauen, aber blöderweise habe ich ihn verpasst T_T

        Bei GOT besteht für mich eher die Hemmschwelle daraus, dass die Serie noch lange nicht beendet ist und Martin JAHRE für einen neuen Band braucht…und was ist, wenn im schlimmsten Fall, er die Reihe nicht mehr zu Ende schreiben kann?! D: Aber gut, was auf dem SUB liegt, wird auch gelesen, hahhaa X)

        • clickclickric says :

          schade :/ aber der kommt ja immer mal wieder!

          ohja, die Angst hab ich auch. Eigentlich hab ich vor allem Angst, was mit ihm und Game of Thrones zu tun hat XD Eingeschlossen der tausend Tode in den Büchern hahaha

  4. Ellie says :

    Wow, du hast dann ja doch echt viele Bücher bzw. Seiten geschafft, dafür, dass dein Dezember so megastressig angefangen hat! Aber Ric, was ist denn mit deinem SuB passiert! Der ist ja über 50. Wenn du so weiter machst, holst du mich noch ein ;P !

    Ich höre ja eigentlich nur Gutes über Tell the Wolves I’m Home, aber irgendwie reizt mich das gar nicht…

    Meine Reihenstatistik schaut ähnlich deprimierend aus: 23 angefangen, 6 beendet, 4 abgebrochen. Insgesamt les ich gerade an 30 Reihen, stecke aber in 81 fest. Das ist zieeemlich deprimierend, besonders, wenn man noch 125 (momentaner Stand, ich bin ja noch am Zählen) erste Bände auf dem SuB hat.

    • clickclickric says :

      jaja der Sub…der hat im Dezember mächtig leiden müssen XD wie gesagt, ebook Schnäppchen, ausgeliehene Bücher….jaja…aber jetzt kommt ja die Abbau Challenge! noch bin ich also optimistisch, und bis ich bei deinem Substand angekommen bin bin ich 130 Jahre als :p

      mhhh ich weiß nicht, wenn du von vornherein sagst, dass das wohl eher nichts ist, dann lass es auch lieber erstmal. Also ich finde, da muss man sich schon drauf einlassen können.

      125 erste Teile?! Holy Shit XD Also nehmen wir uns einfach beide vor, 2014 mehr zu beenden! so!

      • Ellie says :

        Naaa, sei dir da mal nicht so sicher :P! Ich bin aber schon gespannt, wie du dich bei der Challenge schlägst. Es wird ja mal wieder äußerst unterhaltsam werden. Dafür sorgen Crini und Sebastian ja schon die ganze Zeit xD !

        Ich hab mir halt nur den Klappentext durchgelesen und wusste sofort, wo der Hase langläuft. Dabei ist der ja wirklich ziemlich mysteriös geschrieben, aber die Thematik hatte ich mir dann in nullkommanichts zusammengereimt. Das war mir dann irgendwie zu einfach, auch wenn ich mir sicher bin, dass das dann auch ganz wunderschön und intensiv geschrieben sein wird. Nur kann ich mich da gerade nicht so drauf einstellen.

        Jaaa, das dachte ich mir auch, als ich mein Reihen-TBR-Jar gemacht habe. Ich hab mir jetzt mal 15 Reihen vorgenommen. Hoffentlich wird das was.

        • clickclickric says :

          XD ja mit den beiden ist das echt lustig! Aber theoretisch sollte ich mich gut schlagen, im Moment hab ich ja nur Bücher gekauft, weil ich mal Geld zur Verfügung hatte XD sonst bin ich ja eher chronisch pleite, aber hauptsache dann renn ich nicht wieder wie blöd zur Bib…. XD

          Es ist auch einfach wunderschön geschrieben! Und gegen Ende mussten auch wieder jede Menge Taschentücher herhalten, das hab ich nicht sooo oft.

          oh dein TBR Jar will ich mal sehen!

          • Ellie says :

            Jaaa, da muss man echt extremst aufpassen. Und ich kaufe ja sooo gerne gebrauchte Bücher – da bekommt man für wenig Geld immer so viele …

            Oh, ich würde dann wahrscheinlich die Seiten nicht mehr sehen. Bin ja so verdammt nah am Wasser gebaut. Eigentlich schon eher mitten im Wasser ^^ !

            Na, also bisher hab ich nur meine Reihen-TBR-Jars, und die zwei für meine Leselisten. Meine richtigen SuB-Jars hab ich noch gar nicht gemacht. Das kommt dann, wenn ich mit der Katalogisierung durch bin. Dann gibts sicher auch Fotos davon.

          • clickclickric says :

            ja die gebrauchten Bücher machen bei mir ja auch einen großen Teil aus…letztens hab ich dann dank Crini noch Awesomebooks entdeckt XD böser Fehler haha

            oh krass, nachher hast du so n ganzes Regal nur voller Jars XD und dann musst du dir Jar-Jars basteln um zu entscheiden aus welchem Jar du jetzt was ziehst XDD

          • Ellie says :

            Crini kümmert sich schon immer äußerst gut darum, dass man seine SuB-Abbau-Ziele nicht schafft ;) !

            OMG, ein Jar Jar ist ja ne verdammt lustige Idee xD ! Das wäre ja fast ne lustige Idee. Mal sehn, wie viele Jars ich mache. Momentan hab ich nur ein Horse-Novels-Genre-Jar, ansonsten gibts gar nicht so viele Standalones und die Serien sind ja im Series-Jar. Vielleicht schmeiß ich alle anderen Standalones einfach in eins. Dabei hab ich noch drei hübsche Gläser übrig … hmmm…

          • clickclickric says :

            pffffff dafür sind wir alle selbst verantwortlich! ;)

            XD ist doch gut, wenn du noch welche übrig hast. mich würden so viele Gläser verrückt machen.

          • Ellie says :

            Neeein, die schauen sooo schön aus! Hab denen ja alle Nametags gebastelt. Die Series-Jars schauen ein bisschen so aus wie Flaschen aus Alice im Wunderland xD

          • clickclickric says :

            XDD du sollst die Bücher aber loswerden wollen, und nicht die Gläser mit noch mehr Büchern vollstopfen um noch mehr Gläser zu haben XD Das ist kontraproduktiv!

          • Ellie says :

            Das war ja auch niiiicht mein Plan. Schön schaun sie trotzdem aus. Und momentan sinds ja nur sieben, das geht doch noch.

  5. Bou says :

    Uh, jetzt muss ich mal schauen ob mir Bonesshaker überhaupt zusagt. Hab es hier noch liegen.
    Ach angefangene Serien mehr als Beendete Serie, ich glaub damit kämpfen wir alle.

    Ich bin schon sehr gespannt auf das Gewinnspiel ♥

    • clickclickric says :

      ich wette, dass dir das hundertpro mehr zusagt als mir! Ich hatte nur jetzt erst so total Lust drauf, aber das ist dann irgendwie ziemlich schnell abgeflaut, mal schauen ob ichs irgendwann nochmal versuche…

      das ist aber auch so verlockend…am besten sollte man das wirklich nicht nachzählen XD

      harr harr :D aber jetzt haben wir uns doch nichts mehr ausgedacht! na macht nix…irgendwas fällt mir schon ein XD

  6. Sema IV says :

    Ach ja, die ewige Serienanfangerei. Ich habe auch schon wieder zehn erste Bände auf dem SuB mit 21 Büchern liegen (o.O)… Aber ein paar von denen sind recht aktuell, d.h. von den Folgebänden sind noch nicht viele oder noch gar keine erschienen xD.
    Viel Glück bei deinen Prüfungen!

    • clickclickric says :

      haha dein halber Sub XD Aber ok, wenn da noch welche nicht erschienen sind, sehe ich das nicht so eng. Nur wenn schon alle draußen sind hat man ja eigentlich keine Ausrede XD

      danke <3

      • Sema IV says :

        Ja! Das ist total beängstigend xD. Aber gut, ich versuche ja, auch weiterzulesen – und es gibt 2014 ja auch ein paar Fortsetzungen, auf die ich sehnsüchtig warte und die die Reihen dann abschließen.

  7. Captain Cow says :

    Oiiii ich freue mich immer wie ein Kullerkeks, wenn Tofu in deinen Beiträgen auftaucht :D Hallooo! *wink*
    Mit eurem „Tell The Wolves I’m Home“ macht ihr mich richtig wuschig. Hab das nun schon bei dir, Crini und Sandra gesehen und mir fällt es immer schwerer, das nicht einfach zu bestellen x) Ich sollte wohl bald einfach mal nachgeben *seufz*

  8. chocolatpony says :

    Ich traue es mich kaum zu sagen, wie viele Reihe ich 2013 begonnen habe. Daher steht 2014 auch ganz im Zeichen des „Reihen-Beendens“.
    Von „Tell the Wolves I´m Home“ habe ich schon so viel positives gehört. Das Buch muss dringend gekauft werden :)
    Mit „Fahrenheit 451“ habe ich mir damals sehr schwer getan. Irgendwie habe ich keinen richtigen Zugang zu der Geschichte gefunden und deutlich mehr davon erwartet.
    Liebe Grüße,
    Nadine

    • clickclickric says :

      gut, dass es nicht nur mir so geht XD
      yay freut mich! und dann unbedingt Bescheid geben, wie es dir gefällt, wenn du es mal gelesen hast :)
      mhhh bei Fahrenheit hab ich einfach ein wenig gebraucht, aber es hat auf jeden Fall geholfen, dass ich da die englische Reklam Ausgabe hatte, in der Begriffe und so geklärt werden. Ich fand es von der Thematik her einfach total interessant.

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: