Graphic Novel | Mondo Mag #1-Sehnsucht – Tim Gaedke

1

Endlich mal wieder ein Graphic Novel Beitrag! Es geht weiter mit der Anthologie Mondo #1 zum Thema „Sehnsucht“.

 

 

2

____________

Zum Buch

56 Seiten, Softcover
5 €
Deutsch

____________

Mondo ist eine Anthologie. Die Idee dazu stammt von Tim Gaedke, der sich 2012 mit 5 anderen Webcomiczeichnern zusammengetan hat. 2013 folgte die erste Ausgabe des Mondo Mag, in der sich die Zeichner mit dem Thema „Sehnsucht“ beschäftigen.
Beteiligt sind: Tim, Noody, Schlogger, Jeff, Pete, und Jojo (Gast).

„Eskimos einigten sich auf 4308 Bezeichnungen für Schnee; doch jeder einzelne Mensch trägt eine eigene Idee von Sehnsucht in sich. Sechs dieser Menschen präsentieren ihre Vorstellung in diesem Band – Wen das kalt lässt, den wird auch keine Höhensonne wärmen.“

3

Es ist wirklich interessant zu sehen, wie die verschiedenen Zeichner sich alle mit dem gleichen Thema auseinandersetzen. Hinter dem schönen Cover verbergen sich sechs grundverschiedene Interpretationen zum Thema „Sehnsucht“, die in kurzen, meist prägnanten Geschichten erzählt werden. Sie sind alle ziemlich auf den Punkt, schaffen es, einen mitzureißen, sind mit viel Liebe gestaltet und oft überraschend. Das alles in so wenigen Seiten rüberzubringen ist schon eine Kunst an sich. Es macht einfach Spaß, sich mit den verschiedenen Auffassungen auseinanderzusetzen, und das sicherlich immer wieder.
Natürlich sind auch alle Zeichenstile in sich ganz verschieden, manche gefallen mir besser, manche weniger. Aber das ist natürlich Geschmacksache, genauso wie ich mich in manchen der Geschichten eher wiedererkenne, als in anderen.

Mondo sind, gut investierte, 5€. Es mag immer mal wieder aus dem Regal gekramt werden, ist besonders schön zum einfach so durchblättern, ist schnell gelesen, macht Spaß und ist vor allem somit perfekt für Einsteiger, was Graphic Novel oder Comics betrifft. Ich freue mich auf eine zweite Ausgabe!

4

____________

Links

Tim Gaedke / Mondomag / Goodreads

____________

Mondo ist erhältlich bei Tim oder einfach eine Mail an mail[at]mondomag.de

Advertisements

Schlagwörter: , ,

11 responses to “Graphic Novel | Mondo Mag #1-Sehnsucht – Tim Gaedke”

  1. fraencisdaencis says :

    Hallo :)

    Das klingt aber interessant! Ich habe noch nie ein Graphic Novel gelesen, aber das sollte ich vielleicht ändern. Du hast mich neugierig gemacht!

    Liebe Grüße,
    Fraencis

    • clickclickric says :

      Freut mich :D Es lohnt sich auf jeden Fall, sowas mal auszuprobieren, in dem Bereich gibts einfach sehr sehr viele schöne Sachen, die eher unentdeckt bleiben :)

      • Jeff says :

        Und alles super günstig, garantiert mit viel Herzblut gemacht und man kriegt sehr schnell Kontakt zu den Künstlern, wenn man denn will. ;)

  2. Captain Cow says :

    Juhu, Graphic Novel Beiträge erobern die Weeeelt (oder auch nicht xD). Klingt aber wirklich gut, besonders das Thema, das ja echt viel Interpretationsspielraum zulässt. Ich werd’s mir gleich mal merken für weitere Ausflüge im Graphic Novel Bereich :D

    • clickclickric says :

      wir rollen das Feld einfach von hinten auf XD
      yay! hoffentlich gefällts dir dann auch :)
      Finde, das ist auch ein wirklich gelungenes Thema, und ich hätte sicherlich nicht solche Interpretationen erwartet. :)

  3. Elle says :

    Ich hab erstmal gedacht, Graphic Novels und Comics sind das gleiche xD Hab jetzt extra gegoogelt und mich gebildet :D Jedenfalls, werd ich auch mal ein „Graphic Novel“ (gibts dazu nen deutschen Begriff? o.o) versuchen…irgendwann in diesem Jahr :) Vielleicht beginne ich ja mal mit Mondo :)

    • clickclickric says :

      ach denk dir nix, ich hab das auch lange in einen Topf geworfen :) nur für so Beiträge nehme ich halt den Begriff. Auf deutsch wäre das laut wikipedia einfach „illustrierter Roman“, so ganz wörtlich gehts also nicht XD

      aber freut mich, wenn du das mal probieren möchtest! :) Und bitte mit Rückmeldung, wie es dir dann gefallen hat ;)

    • Tim says :

      Mit Comics und Grafic Novels verhält es sich, wie mit Fingern und Daumen. Alle Grafgic Novels sind auch Comics, aber nicht alle Comics sind Grafic Novels. Grafic Novels sind abgeschlossene Comicgeschichten in einem Band, wohingegen zB klassische Serien wie Tim und Struppi oder Superman nicht dazugezählt werden können. Man macht das also eher an der Form (abgeschlossenes Buch/Serie/Strip) fest, als am Thema oder dem Inhalt.

Trackbacks / Pingbacks

  1. Statistik | Januar | bed, book & tea - Februar 1, 2014

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: