Tag | Meine liebsten Buchpaare

Vor einiger Zeit wurde ich schon von Jules getaggt, jetzt auch von Miss Bookiverse, also wird es mal Zeit, den Tag zu machen ;)
Es sollen mindestens 5 Buchpaare genannt werden, los gehts!

_________________________________

anna

Ich hätte nie gedacht, dass mir „Anna and the French Kiss“ SO gut gefallen würde, dachte immer das wäre einfach etwas belangloses Contemporary, gut natürlich ist es das auch ein bisschen, aber hier steckt so viel dahinter und das hat es den beiden zu verdanken. Natürlich ist das Hin und Her zwischen den ihnen manchmal nichts für die Nerven, aber dafür auch einfach zuckersüß ♥

 

tfios

Es ist The Fault in Our Stars. Punkt. Nein nicht ganz, aber es ist einfach nahezu perfekt, Taschentücher liegen auch immer bereit zum Einsatz…. und was soll ich noch groß dazu sagen ;)

 

harrypotter

J. K. Rowling kann so oft sagen, wie sie will, dass sie Ron und Hermine doch nicht als Pärchen hätte schreiben sollen, für mich gehören sie zusammen. Ich bin mit ihnen groß geworden und kann mich schon immer mit beiden identifizieren. Soll Harry ruhig Ginny haben, ich liebe Rons Tollpatschigkeit und eine Portion Streber könnte er sich ruhig mal von Hermine abschauen, aber zusammen sind sie herrlich!

 

fangirl

Levi bringt mich einfach jedes Mal zum Lachen und Cath ist sicherlich nicht einfach, also Respekt, dass er es so mit ihr „aushält“ bzw. sich so um sie bemüht. Aber andersrum ist es auch einfach nur toll, wenn Cath ihm stundenlang vorliest. Und während ich das hier schreibe, will ich das Buch eigentlich am Liebsten wieder von vorne anfangen und mit den beiden Zeit verbringen :)

 

everyday

Die beiden tanzen sicherlich ein wenig aus der Reihe, aber das hat David Levithan ja drauf. Ich liebe an A & Rhiannon einfach und dass es hier nicht zählt, wie alt man ist oder welchem Geschlecht man angehört. Das rückt alles in den Hintergrund und wichtig ist nur die Zuneigung, die die beiden einander entgegenbringen.

 

winger

Unglaublich lustig! Das trifft es einfach. Ich liebe es von den beiden zu lesen, Ryan Dean bringt mich auf jeder einzelnen Seite zum Lachen, vor allem in den Momenten, in denen er sich um Annie bemüht. Leicht haben sie es nicht, aber es macht einfach so Spaß das zu verfolgen, auch wenn es einige Zeit dauert, da Ryan Dean sich oft schon etwas doof anstellt und Annie vielleicht nicht immer so zögern sollte.

_________________________________

6 Pärchen sind es geworden, sicherlich könnten hier noch viel viel mehr stehen, aber das sind die, die mich am meisten mitreißen konnten :)

Jeder, der möchte, darf sich getaggt fühlen!

Was sind eure liebsten Buchpaare?

Advertisements

Schlagwörter: ,

18 responses to “Tag | Meine liebsten Buchpaare”

  1. Ellie says :

    Von deinen Pärchen kenne ich bisher nur zwei und hab auch nur ein weiteres im Regal stehen (wie das klingt xD)!

    Ich finde es ja total lustig, wie sich alle wegen dem Ron-Hermine-Statement aufregen. Es ist doch vollkommen egal, was J.K. von sich gibt, schließlich steht das so für immer und ewig in den Büchern. Man kann es auch wirklich übertreiben. Ich dachte so im 3. Band ja auch mal, dass Harry und Hermine zusammenkommen und habe sie auch mehr oder weniger geshippt. Mittlerweile shippe ich Draco und Hermine, bin aber trotzdem ganz glücklich mit dem, was in den Büchern steht. Die beiden sind schon süß zusammen.

    • clickclickric says :

      ich reg mich nicht darüber auf, geschrieben ist geschrieben und deshalb kann sie ja wo viel erzählen, wie sie möchte. Für mich ist das immer so. Wäre ja noch schöner wenn sie mir meine Meinung verändern würde. Mit Harry hab ich sie einfach nie gesehen.

      • Ellie says :

        ‚Alle‘ war wohl schlecht formuliert xD . Ich hab damit eigentlich eher die englischsprachigen Blogger gemeint – von den deutschen ist ja keiner wirklich ausgetickt. Ich finde es wirklich seltsam, dass manche so tun, als würde sie mit der Aussage alles ruinieren. Wie du so schön sagst: geschrieben ist geschrieben.

  2. fruehlingsmaerchen says :

    Ich habe den Tag auch neulich erst gemacht – jetzt, nachdem ich auch endlich einmal „Fangirl“ gelesen habe, gehören Cath und Levi definitiv auch noch dazu! :D

  3. Nina @ seitengezwitscher says :

    Ron und Hermine! Ich habe mich riesig gefreut, als die beiden zusammen gekommen sind. Das J.K. Rowling das später nicht mehr so passend fand, habe ich gar nicht mitbekommen. Vielleicht ein Marketing Trick?

    • clickclickric says :

      ja, sie hat vor Kurzem in einem Interview gesagt, sie hätte doch lieber Harry und Hermine zusammenbringen sollen. Im Grunde ist das ja auch vollkommen egal, geschrieben ist geschrieben und jeder Leser kann das ja auch für sich selbst interpretieren. Vielleicht war es wirklich nur ein Schachzug um mal wieder im Gespräch zu sein. wer weiß.

  4. Miss Bookiverse says :

    Awww, deine Gestaltung ist auch voll toll geworden <3

    Schön, dass du Ron und Hermione mit aufgenommen hast. Diese Aussage von JKR war echt Mist :( Ich finde die beiden sind ein super Paar/Team.

    A und Rhiannon fand ich schwierig. Ich bin zwar ganz deiner Meinung, was die besondere Art der Beziehung angeht, aber ich hab's bei ihnen irgendwie nicht von Anfang an gefühlt. Das war so Instalovemäßig (bleibt ja bei As Situation auch sonst nicht viel anderes übrig) und Rhiannon war mir manchmal nicht so richtig sympathisch.

    • clickclickric says :

      ohh danke <3 :)
      Ha! gut, dass du auch so denkst XD ich weiß einfach nicht, was sie mit dieser Aussage bezwecken wollte…irgendwie macht sie sich damit ja ein wenig lächerlich, aber die beiden sind einfach herzig! :3

      Ja, da verstehe ich dich auch auf jeden Fall, aber für mich hat das in der Situation genau so einfach perfekt gepasst. Und mit Rhiannon hatte ich eigentlich keine Probleme :)

  5. Sema IV says :

    *geht ’ne Runde heulen wegen Hazel und Gus*
    Da sind noch so viele Bücher dabei, die ich noch lesen will. Nein, Ric, was zeigst du mir da schon wieder? Ich hätte ja in England schon fast Anna and The French Kiss mitgenommen, aber es war kein „2 für 1“ Sticker drauf… Und Winger und Fangirl wollte ich auch noch lesen.
    Aber Hermine und Ron <3. Ja, da ist mir egal, was ich höre, die gehören zusammen! <3

    • clickclickric says :

      ALL the Hazel and Gus feels! T_T
      hahha ich kanns halt 8D Also Anna oder Fangirl kann ich dir ausleihen *pfeif* Winger muss ich mir selbst auch unbedingt noch zulegen bevor der 2. Teil kommt, also das muss noch ins Regal einziehen XD

  6. Jueli says :

    Danke, dass du mitgemacht hast!! :D Voll lieb!
    Ich finde deine Pärchen total schön. Cath&Levi <3<3<3

  7. anonymousbookaholic@yahoo.de says :

    Viele deiner Paare kenne ich gar nicht. :)
    Hazel und Gus find ich aber auch toll. Ron und Hermine sowieso. :)

    Da ich aber sehr ungerne Liebesgeschten lesen, habe ich gar keine wirklichen Lieblingspaare fällt mir gerade auf. Mir würde auch niemand anderes noch einfallen. In den meistern Büchern, die ich gut finde, gibt es gar keine Paare. Oder sie sind mir total egal. :D

    LG

    • clickclickric says :

      haha :) so oft lese ich ja auch nicht Liebesgeschichten, zumindest nicht die, wo sie wirklich im Vordergrund stehen. Von den oben genannten Büchern sind ja auch einige keine direkten Liebesgeschichten. Nervig wird es nur, wenn ich mich auf etwas anderes an dem Buch gefreut habe, und das dann im Vordergrund steht XD

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: