Beendet | Just One Day / Just One Year – Gayle Forman

just one day-year

Es gibt so ein paar Bücher, an die traue ich mich nach einer Weile nicht mehr ran. Dabei tut es wirklich gut, diese endlich mal zu lesen. Diesmal ging es mir mit „Just one Year“ von Gayle Forman so, den ersten Teil hatte ich vor einiger Zeit schon gelesen. Zwar handelt es sich nur um eine Dilogie, aber immerhin habe ich mal wieder eine Reihe beendet!

Zu den Büchern

Just One Day / Just One Year – Gayle Forman

Young Adult / Contemporary / Reisen

Amazon, Goodreads (Link zum 1. Teil)

____________________________________

Kurzbeschreibung / Just One Day

When sheltered American good girl Allyson „LuLu“ Healey first meets laid-back Dutch actor Willem De Ruiter at an underground performance of Twelfth Night in England, there’s an undeniable spark. After just one day together, that spark bursts into a flame, or so it seems to Allyson, until the following morning, when she wakes up after a whirlwind day in Paris to discover that Willem has left. Over the next year, Allyson embarks on a journey to come to terms with the narrow confines of her life, and through Shakespeare, travel, and a quest for her almost-true-love, to break free of those confines.

____________________________________

Meine Meinung

„Just One Day“ habe ich schon vor einiger Zeit gelesen, das ist sogar fast ein Jahr her. „Just One Year“ erschien im Oktober, zugelegt habe ich es mir im November zu meinem Geburtstag, warum habe ich also so lange gewartet, es zu lesen?

„Just One Day“ hat mich damals richtig mitgenommen, ich konnte es kaum aus der Hand legen, wollte immer mehr von Allyson und Willem erfahren…fertig war ich in 2 Tagen. Ich hatte also wirklich große Erwartungen an den 2. Teil. Bei Gayle Forman ist das aber so eine Sache. Ihre andere Reihe mit „If I Stay“ und „Where she went“ hat mir auch sehr gut gefallen, bzw. aber wenn ich ehrlich bin, nur der erste Teil richtig gut. Der zweite Teil hat mich stellenweise sehr enttäuscht und das gleiche Gefühl wollte ich bei diesen zwei Büchern nicht auch schon wieder haben. Was konnte denn bitte noch perfekter sein als Allyson und Willems Geschichte in „Just One Day“?!
Ewig aufschieben wollte ich den 2. Teil dann doch nicht und Steffi hatte ich den ersten Teil vor Kurzem erfolgreich aufgeschwatzt (sie war genauso begeistert!) und da musste natürlich auch für sie „Just One Year“ her und wir haben es zusammen gelesen. (was übrigens sehr viel Spaß gemacht hat ♥ und außerdem hatte ich einiges vom 1. Teil vergessen …ups! Da hat das schon sehr geholfen XD). Letztenendes konnte mich „Just One Year“ aber nicht ganz so überzeugen wie sein Vorgänger. Mir hat einfach irgendein kleiner Funke gefehlt und manchmal konnte ich Willems Entscheidungen nicht ganz so nachvollziehen. Dennoch gibt es keinen Grund dieses Buch nicht auch zu lesen, großartig war es allemal.

Bisher hat es kein Buch geschafft, mir solches Fernweh einzureden wie diese beiden hier. Man reist mit Allyson und Willem um die halbe Welt, erkundet neue Orte und will am Liebsten sofort gleich selbst dort hin. Das ist einerseits unheimlich schön mitzuverfolgen, andererseits tut es einem aber auch in der Seele weh, wenn man weiß, dass man so schnell erstmal nicht in den Urlaub fahren wird.

Auch wenn „Just One Year“ nicht ganz so gut wie „Just One Day“ bei mir abgeschnitten hat, kann ich der Reihe nur 5 /5 Sternen geben, denn zu meinen Lieblingen zählt sie auf jeden Fall! Und ich freue mich jetzt schon wieder darauf, irgendwann mal wieder mit den Beiden auf Reisen zu gehen.

Bewertung

5

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

19 responses to “Beendet | Just One Day / Just One Year – Gayle Forman”

  1. Sema IV says :

    Awwww, eine tolle Rezension! Es war echt super, mit dir zusammen das Buch zu lesen, da war das Fernweh und der Trennungsschmerz doch irgendwie besser zu ertragen <3!

  2. Ninespo says :

    Ich bin jetzt mega-neugierig. Ich glaube, nach der Bachelorarbeit werde ich diese Dilogie mal lesen. Schöne Rezension, verführt zum Anschauen und Kaufen :D

  3. katnissdean says :

    Just one day hat mir auch richtig gut gefallen!! Just one yeah wartet auch noch bei mir auf dem Sub ;) Muss ich mich auch bald mal ransetzen.

  4. pimisbuecher says :

    Just one day habe ich im letzten Jahr gelesen und fand es toll. Ähnlich wie du, habe auch ich mir direkt Teil 2 gekauft, doch der subt jetzt so vor sich hin… Wird echt mal zeit, dass ich ihn lese:-) lg

    • clickclickric says :

      na dann mal ran :p nee aber verstehe ja wie gesagt sehr gut, wenn man das nicht gleich anfängt….habs ja nicht anders gemacht XD aber es lohnt sich so! und ich würde dir empfehlen dir ne zusammenfassung vom ersten Teil nochmal durchzulesen, nicht so wie ich XD schlimm, wie viel ich vergessen hatte….

  5. Captain Cow says :

    Hawww ja. Ich fand die Reihe auch super, besonders der erste Teil war ein totaler Pageturner und sehr inspirierend (hab deshalb auch noch mal n Französischkurs gemacht und bin im Nachhinein sehr froh darüber :D ). Fand dann den zweiten auch gut aber nicht ganz so gut, irgendwie war mir der manchmal zu ziellos und ich konnte mich in Allyson auch besser hereinversetzen als in Willem.
    Als weitere Fernwehbücher kann ich dir übrigens nur „Das Meer, in dem ich schwimmen lernte“ von Franziska Fischer oder (noch besser) „Wanderlove“ von Kirsten Hubbard empfehlen :D

    • clickclickric says :

      wie cool! :D ich hab ja bisher nicht so den Bezug zu Französisch, lernen ja auch Spanisch XD aber dass du extra nochmal nen Kurs gemacht hast, find ich super!
      ja stimmt, es ging irgendwie zu viel durcheinander und…naja aber gut war es! :D
      Vielen Dank für die Tipps! Das Meer in dem ich schwimmen lernte will ich ja sowieso schon länger lesen nur gibts das hier nicht in der Bib :/ und Wanderlove steht auch auf meiner Wunschliste \o/

  6. Ellie says :

    Mensch, jetzt hab ich richtig Lust, den ersten Teil aus dem Regal zu holen, dabei hab ich doch noch so viel auf meiner Leseliste … aber vielleicht im April dann. Ich bin momentan sowieso ein bisschend dazu geneigt, contemp zu lesen. Muss mich in der Hinsicht ja mal ein bisschen weiterbilden ;) !

    • clickclickric says :

      Naja dann mach das doch wenn du so Lust drauf hast! :) ich hab mich meiner Liste ja entledigt XD
      Aber ja! Unbedingt XD kann dir ellenlange Empfehlungslisten geben :p

      • Ellie says :

        Ellenlange Empfehlungslisten sind bei meinem Kaufverhalten seeehr gefährlich. Also lassen wir das lieber erstmal ;) .
        Ich hab momentan leider irgendwie ne Leseflaute. Ich fange ständig neue Bücher an und hab dann aber irgendwann keine Lust mehr drauf. Das will ich denen nicht antun, also warte ich lieber noch ein bisschen.

  7. Melanie S. says :

    Und ich hätte jetzt auch so Lust auf die Reihe und hab nur Teil 2 hier stehen, weil ich da beim Kaufen einen Fehler gemacht habe und nie dazu gekommen bin mir den ersten Band nachzubestellen ^^

    • clickclickric says :

      oh! Na dann schnell den ersten Band besorgen! :D So am Stück liest sich das bestimmt auch noch mal viel besser als wenn so viel Zeit wie bei mir dazwischen liegt XD

Trackbacks / Pingbacks

  1. Statistik | März | bed, book & tea - März 31, 2014
  2. Monatsübersicht März 2014 | Sema IV - März 31, 2014

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: