Statistik | April

statistikheader

Eigentlich wollte ich im April mehr lesen, dann kam die chronische Leseunlust, Prüfungen und am Ende bin ich ja noch weg gefahren und hatte ein paar tolle Tage in Berlin ♥. Ein paar Bücher sind es dann doch geworden und davon waren einige sogar sehr gut :)

 

 

 

 

1

 

vomsubausgeliehen

Das unerhörte Leben des Alex Woods // Gavin Extence: Irgendwie hatte ich mir von diesem Buch einfach mehr erwartet, und wie ich schon gesagt hatte, der Anfang hat mir sehr gut gefallen und dann ging es leider immer weiter abwärts…  (2,5/5) >hier< gehts zur Rezension!

Halbe Wahrheiten // Adrian Tomine: Ein Graphic Novel, hatte ich mir aus der Bib ausgeliehen und hat mir dann leider nicht so gut gefallen wie erhofft, denn die Charaktere waren manchmal ein bisschen schwierig. Mal sehen, ob ich noch eine Rezension dazu schreiben werde. (3/5) 

The Arrival // Shaun Tan: Auch ein Graphic Novel aus der Bib, dieses hier hat mich jedoch komplett umgehauen! Sehr bildgewaltig, komplett ohne Worte und einfach nur wunderschön, ich will auf jeden Fall mehr von Shaun Tan „lesen“ :)  (5/5) >hier< gehts zur Rezension!

Vicious // V. E. Schwab: Habe ich viel zu lange vor mir hergeschoben und ich will mehr! Das kann doch noch nicht vorbei sein…T_T  (5/5) >hier< gehts zur Rezension!

Pivot Point & Split Second // Kasie West: Hat mir Steffi ausgeliehen, leider hatte ich mir auch hier ein bisschen mehr erwartet, denn die Bücher sind mehr Contemporary als Fantasy oder Science Fiction und leider nicht immer so spannend. Schlecht waren sie deshalb aber nicht :) (3/5) Rezension folgt!

How to Say Goodbye in Robot // Natalie Standiford: Das hier habe ich auf der langen Busfahrt gelesen. Ein Buch, für das man sich wirklich Zeit nehmen sollte, denn manchmal zieht es sich doch, auch wenn es recht dünn ist. Aber dahinter steckt eine ganz wunderbare Geschichte über Freundschaft! (4/5) Rezension folgt!

Everybody sees the ants // A. S. King: Ich weiß nicht so recht, was ich erwartet habe, aber irgendwie war das mehr. Ich hab mich wirklich schwer getan, mich mit Lucky Linderman zu identifizieren und auch die anderen Charaktere in diesem Buch waren mir nicht ganz so sympathisch, schade schade. Aber das Ende hat es dann nochmal ein bisschen rausgerissen! (3/5) 

 

ebook

How to Save a Life // Sara Zarr: Ein Buch, das mich wirklich bewegt hat. Ich wusste, dass es traurig werden würde, aber dass es mich so mitnimmt hätte ich niemals gedacht. Großartig! Und da ich es nur als ebook habe, es mir aber so gut gefallen hat, darf es gerne noch nachträglich ins Bücherregal einziehen.  (5/5) 

_______________________________________________

zusammengefasst

9 Bücher
2678 Seiten
89 Seiten pro Tag
Hightlight: Vicious
Enttäuschung: Das unerhörte Leben des Alex Woods
Neuzugänge: 5, habe mich diesen Monat definitiv eingeschränkt und auch kein Buch gekauft, nur so dazu bekommen und somit kein Geld für Bücher ausgegeben \o/
Sub: -2 (Ziel erreicht!)

Advertisements

Schlagwörter: , ,

20 responses to “Statistik | April”

  1. Miss Bookiverse says :

    Aaargh, ich will auch Vicious ._. (und The Archived, wenn wir schon dabei sind xD)

    War das dein erstes Buch von A.S. King? Ich habe nur Vera Dietz von ihr gelesen, aber das fand ich super und will seitdem so ziemlich alles andere von ihr lesen.

    • clickclickric says :

      *flüster flüster* hoooool sie dir….alle! XD
      Jaa das war das erste Buch, ich bin jetzt leider etwas demotiviert, ihre anderen Bücher zu lesen :/ Aber mit Vera Dietz wollte ich es eigentlich schon nochmal irgendwann probieren.

  2. marquessbramble says :

    Toll, dass dir „How to Save a Life“ so gefallen hat. Ich liebe Bücher, die einen berühren, „Story of a Girl“ war das auch. „Ein neues Land“ war mir bisher unbekannt, aber da ich dieses Jahr (ok, kurz vor 2014) Mangas für mich entdeckt habe, will ich mich unbedingt auch mal an einer „Graphic Novel“ versuchen, da kann ich mir das Buch gleich vormerken .D

    Liebe Grüße,
    Bramble

    • clickclickric says :

      Ich will auch unbedingt mehr von ihr lesen! :D Ich hoffe nur, dass meine Ausgabe bald mal ankommt, die ist irgendwie schon 3 Wochen unterwegs, ups.
      Oh, Mangas hab ich ja früher ganz oft gelesen. Welche liest du da nun so? :) Aber versuchs auf jeden Fall mal mit Graphic Novels, vielleicht ist ja was für dich dabei :D

      • marquessbramble says :

        Also ganz toll finde ich „Bleach“, dann lese ich noch „One Pice“ xDDD, „Magi“ und mit „Pandora Hearts“ habe ich begonnen, aber das fand ich etwas verwirrend o.O

  3. Shiku says :

    Wie verabschiedet mensch sich denn nun in Robot?

    Vicious scheint ja echt überall gut anzukommen. :D Zum Glück bin ich momentan etwas buchübersättigt, sonst wäre bestimmt bald die nächste Bestellung fällig. xD

    • clickclickric says :

      Na so: miep müp miep, bee-bop! X)

      doch doch hol dir das mal 8D kann ja nicht schaden, und bis es dann drankommt, wärmt es halt einen Platz im Regal *brainwash ende* :D

  4. Sema IV says :

    Wow, hast du mal wieder viel gelesen. Herzlichen Glückwunsch auch zum SuB-Abbau xD.
    Schade, dass dir Pivot Point und Split Second nicht so gefallen haben, aber ja, der Klappentext ist ein wenig irreführend ^^.
    Und ich muss mich jetzt echt mal an The Archived machen… *hust* Vicious muss ja auch extrem gut sein, da möchte ich aber irgendwie das Taschenbuch haben, das gefällt mir viel besser xD. Aber erst mal The Archived.
    Schade, dass dir A.S. King nicht so gefallen hat, die wird ja auch häufig so gelobt. Aber mal sehen, vielleicht probiere ich es ja mal mit Vera Dietz ^^. Wenn mein SuB dann mal kleiner ist…

    • clickclickric says :

      XD danke…endlich mal nicht versagt, jedenfalls nicht ganz! haha
      Ja leider :/ aber schlecht waren sie ja eben auch nicht. Wir müssen mal schauen, wann wir das dann auch wieder austauschen XD also wenn du Archived endlich mal gelesen hast :p
      Mit Vera Dietz will ich auch noch versuchen, aber glaube ich brauche erstmal bissl Abstand. Wenn dus aber mit Everybody sees the Ants mal versuchen möchtest, kann ich dir gern meine Ausgabe vermachen, die ist leider schon bissl mitgenommen, deshalb will ich die eh verschenken xD

      • Sema IV says :

        Ach, das wird schon noch. Also, ich meine, die SuB-Abbau-Extrem Aufgabe für den Mai kann ich eh schon mal knicken, weil drei Bücher erscheinen, die ich lesen will, aber vielleicht schaffe ich wenigstens mein Abbauziel…
        Das steht jetzt an zweiter Stelle, muss vorher nur noch was aus der Bibliothek lesen xD.
        Ähm, also wenn du das schon so anbietest, sage ich ja nicht nein :-D. Dankeschön! <3

        • clickclickric says :

          haha XD Mai könnte ich grade so noch schaffen! Ich warte bisher nur auf ein Buch haha XD
          ok ja kein Stress XD nen Monat oder so haste ja noch :p
          oki! Erinner mich dann nur dran, dir das mitzubringen XD

          • Sema IV says :

            Wir erinnern uns gegenseitig an die Sachen, die wir mitbringen wollten, okay? xD
            Ja, im Mai bin ich allerdings ziemlich zugeplant, was das Abi angeht. Aber ein bisschen was sollte ich schon noch schaffen. Also The Archived ^^.

  5. Rishu says :

    „Ich wollte mehr lesen“ und dann sinds 9 Bücher. Tsss :P
    Ich bin irritiert von Pivot Point…meins schimmert nicht so o_O Und Reschpeckt für den Subabbau. Bei mir läufts ja mal wieder in die andere Richtung.

    • clickclickric says :

      jaaa, aber da sind ja 2 Graphic Novel dabei, die sich total schnell lesen und viele dünnere Bücher X)
      ok? naja ich weiß nicht, ich hab mir die ja auch nur ausgeliehen haha.
      Ach dann schaffste das eben im Mai! ich hab das jetzt auch das erste Mal seit Januar wieder gepackt XD

  6. Ellie says :

    Es ist echt immer dasselbe mit dir: hast keine Zeit und verschlingst dann doch Bücher ohne Ende (wobei ich dich diesmal sowohl bei den Büchern als auch bei den Seiten toppen konnte – das erste und letzte mal ;) ).
    Ich hab mir jetzt mal die deutsche Ausgabe von Pivot Point „ausgeliehen“, bin schon gespannt, wie mir das gefallen wird. The Distance Between Us fand ich ja super. Ein richtiges Wohlfühlbuch.

    • clickclickric says :

      XDD ich weiß nicht, wie ich das dann doch immer schaffe…vielleicht schätze ich die Zeit einfach mehr, die ich dann wirklich zum Lesen habe und hau eins nach dem anderen weg hahaha.
      Aber yay! XD du kannst es ja gerne nochmal versuchen :p
      Oh, nja bin mal gespannt, was du dazu sagst! Hoffentlich gefällts dir XD

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: