Statistik | Mai

statistikheader

Der Mai hat mich wirklich überrascht. Mein gelesener Bücherstapel sieht „relativ“ klein aus, allerdings hab ich wirklich viel geschafft zu lesen, ein paar Bücher sind nur ausgeliehen gewesen oder gerade verliehen und ein paar ebooks waren auch dabei. Und das trotz Abschlussprüfungsvorbereitung. In ein paar Tagen ist es soweit, da schreibe ich schon mal die schriftlichen Prüfungen, die mündlichen ziehen sich dann noch bis Juli. Allerdings musste ich diesen Monat schon wirklich viel lernen, vielleicht ist es aber auch so, dass ich die Lesezeit mehr schätze, sobald ich auch mehr zu tun habe. Einiges habe ich aber auch in der ersten Woche geschafft, und das lag ganz alleine an einer S-Bahn-Sperrung auf meiner Linie, weshalb ich plötzlich 4 Stunden täglich im öffentlichen Nahverkehr saß. Aber ich hab ja das Beste daraus gemacht ;) Jetzt aber zu den Büchern!

 

 

 

 

 

statistik

vomsubausgeliehen

Among Others // Jo Walton: Das hatte ich schon ziemlich lange auf meiner Wunschliste und hatte mir wirklich viel versprochen. Leider konnte der Klappentext, unter dem ich mir ein tolles Buch mit magischem Realismus vorgestellt hatte mich nicht so überzeugen. War mir stellenweise zu konfus, zu seltsam und ich konnte mich einfach nicht mit der Protagonistin identifizieren. (3/5) 

Der Geschmack von Apfelkernen // Katharina Hagena: Stand jetzt schon eine Weile ungelesen rum, nachdem ich das bei einem Flohmarkt bekommen hatte. Vor Ewigkeiten hat mir das mal eine Freundin empfohlen und es liest sich ganz wunderbar! Es passiert zwar nicht viel, aber es ist wunderschön erzählt und den Film dazu möchte ich auch unbedingt noch sehen :) (4/5) 

Wildwood Imperium // Colin Meloy & Carson Ellis: Endlich habe ich mich mal getraut, diese Reihe zu beenden. Ich hatte es sogar vorbestellt und nun stand es seit Februar ungelesen rum…ups….Aber der Abschluss war wirklich toll und sehr gelungen und wird sicherlich noch ein paar mal von mir gelesen. Die Wildwood Chronicles ist einfach eine meiner liebsten Reihen ♥  (5/5) 

Vivian versus the Apocalypse // Katie Coyle: Habe ich gerade Christine ausgeliehen, ich war wirklich überrascht von diesem Buch, ganz anders als erwartet, nicht so leichter Stoff wie ich dachte und ich kann kaum den 2. Teil erwarten, der zum Glück schon im August erscheint! (4/5) >hier< gehts zur Rezension!

The Sound of a Wild Snail Eating // Elisabeth Tova Bailey: Hatte ich mich von einem Freund ausgeliehen. Das hier ist auch so eines der Bücher mit denen ich mal raus aus meiner Komfortzone wollte, Non-Fiction lese ich sonst ja nicht so, allerdings hat es mir sehr gut gefallen und regt auf jeden Fall zum Nachdenken und Beobachten an! (4/5)

The Unbound // Victoria Schwab: Ganz so sehr wie sein Vorgänger „The Archived“ konnte mich dieses Buch nicht mitnehmen, großartig war es trotzdem, es hat einfach nur mal wieder ein bisschen gedauert bis ich richtig in der Story drin war. Und ich möchte jetzt bitte sofort den 3. Teil dazu haben! Nur zu dumm, dass der vielleicht gar nicht mehr kommt. meeh :/ (4/5)

 

 

ebook

Lola and the Boy Next Door // Stephanie Perkins: Lange lange habe ich es rausgezögert Lola zu lesen, weil mir das Erscheinungsdatum von „Isla and the Happily Ever After“ einfach noch zu weit weg war, nach dem Lesen ist es das immer noch, denn am liebsten hätte ich „Isla“ sofort! Ganz so gut wie sein Vorgänger „Anna and the French Kiss“ hat es mir nicht gefallen, dafür hat einfach noch irgendwas gefehlt, obwohl ich Lola total super finde :) Dafür werde ich bestimmt bald „Anna“ nochmal lesen.  (4/5) 

The Crane Wife // Patrick Ness: Uff…Mr Ness das war wohl nichts. Das ist das beste Beispiel, dass einem wohl nicht immer Bücher von Lieblingsautoren gefallen müssen. Ich hatte mich sehr auf die Story gefreut, denn das klang alles schon so mysteriös und ganz nach meinem Geschmack, allerdings bin ich hier gar nicht mal so gut mit dem Schreibstil von Patrick Ness zurechtgekommen und auch sonst konnte mich das alles leider nicht überzeugen :/  (2/5) 

Just One Night // Gayle Forman: Wie hab ich mich gefreut, als es hieß es gibt noch eine Kurzgeschichte zu „Just One Day“ und „Just One Year“! Also hatte ich gleich mal das 40 Seiten „dünne“ ebook vorbestellt, und auch gleich am Erscheinungstag verschlungen. Viel erwartet hatte ich mir nicht, es ist eine nette Ergänzung zur Serie aber mehr dann leider auch nicht. (4/5) 

nochmalgelesen

The Probability of Miracles // Wendy Wunder: Das Lieblingsbuch in diesem Monat. Es war wirklich toll wieder ein bisschen Zeit mit Cam zu verbringen :)  (5/5) >hier< gehts zu meinem Beitrag

_______________________________________________

zusammengefasst

9 Bücher + 1 Kurzgeschichte
2893 Seiten
93 Seiten pro Tag
Hightlight: Wildwood Imperium
Enttäuschung: The Crane Wife
Neuzugänge: 10, ja, das ist doch wieder eine Menge, allerdings ist viel davon ertauscht und ich habe gar nicht so viel Geld für Bücher ausgegeben
Sub: -13, jawohl 13…ich habe diesen Monat einiges aussortiert, vor allem ebooks, die ich wenn ich ganz ehrlich bin einfach nie lesen werde. Das hat gut getan und damit rechtfertige ich auch meine vielen Neuzugänge hehe X)

Advertisements

Schlagwörter: , ,

24 responses to “Statistik | Mai”

  1. Bou says :

    Yeeey, du hast eine Reihe beendet. Ich kenne aber das Gefühl und drücke mich auch immer davor besonders geliebte Bücher zu beenden xD nur bei Dystopien, da klappt es ganz gut weil die viel zu spannend sind als das man sie weg legt. (Allegiant zum beispiel, das hätte ich nie ein halbes Jahr weglegen können xDDD)
    Geschmack der Apfelkerne wurde dank dir jetzt auf meiner Wunschliste gesichtet, ganz versteckt hat es sich da einfach eingeschlichen :P

    • clickclickric says :

      jaa das ist dann immer so ein gutes Gefühl! Auch wenns nach dem Lesen erstmal komisch ist, weil…es ist VORBEI! XD
      Aber stimmt, bei Dystopien ist das einfach…ach Allegiant, wenn man da zu lange gewartet hat, wusste man ja auch eh schon den ganzen Plot XD
      hihihi…Willst du „Apfelkerne“ haben? Fands zwar echt super, aber ich brauche bei mir den Platz und würde es wegtauschen.

  2. Melanie S. says :

    Das merke ich bei mir aber auch, dass ich vergleichsweise viel lese, wenn ich trotzdem viel zu lernen bzw. für die Uni zu tun habe. Wie du sagst, man nimmt sich wohl bewusster Zeit zum Lesen und vertrödelt die Zeit nicht einfach so…

    „The Probability of Miracles“ sollte ich wohl endlich mal lesen ^^ genau wie „The Unbound“ – da wollte ich es unbedingt haben und nun liegt es im Regal.

    Ich wünsche dir für deine Prüfungen jetzt schon alles Gute!

    • clickclickric says :

      gut, dann geht es nicht nur mir so haha X)
      Jaa unbedingt beide ganz bald lesen! Ich kontrolliere das :p
      Vielen Dank <3 ich hab ja echt schon ein bisschen Angst davor…wahhh

  3. Christine says :

    :O Du hast so viel gelesen :D
    Und dein Sub ist jetzt so klein!! Ich bin stolz auf dich *Schulterklopfer* xD

    Diese Wildwood Bücher begegnen mir jetzt immer häufiger und ich weiß nicht mal, worum es da geht. Aber die COVER *__* Ich wette, die sehen traumhaft im Regal aus, oder?

    • clickclickric says :

      jaa irgendwie schon :D
      haha, solange der nicht wieder ansteigt, aber danke danke <3 XD

      Ohh du musst sie unbedingt lesen! Ich liebe die einfach! Also es gibt auch viele Leute, die sie nicht so mögen, aber für mich bleibts einfach eine meiner Lieblingsreihen. Kurz gesagt: es geht um Abenteuer, sprechende, sich bekriegende Tiere und tolle Wesen! Und das alles verpackt in wunderschönen Büchern mit wunderschönen Illustrationen (auch innen drin <3) XD so genug Werbung gemacht haha XD aber ja, die sehen zusammen im Regal auch wunderschön aus, ich bin jetzt mal gespannt, weil den 1. Teil hab ich ja als Wanderbuch rumgeschickt, der dürfte bald, endlich nach über nem halben Jahr, auch wieder bei mir ankommen X)

  4. Crini says :

    „Enttäuschung: The Crane Wife“ Das verzeihe ich dir jetzt mal nur,weil ich im Gegenzug Wildwood nicht mochte XP

    Ich persönlich fand Unbound ja noch nen Ticken besser, weil GUYLINER ganz viel und so <3

    Eigentlich könnt ich mir Lola ja mal im Juni vornehmen, aber ich hab schon so viele andere Bücher auf der Liste :/

    • clickclickric says :

      XDD es tut mir ja auch im Herzen weh ;_; der olle…aber dafür werde ich More Than This ganz bestimmt lieben!

      jaaa stimmt schon X) muahhaha <3

      aber Lola haste im nu durch! Das passt bestimmt noch irgendwo dazwischen :D

      • Crini says :

        Naja, es war ja halt auch ganz anderes als seine Jugendbücher. Ich habs umso mehr geliebt :D JA! Les das mal!!

        Stimmt schon. Ich muss nur mal dran denken *auf die Liste schreib*

  5. Bramble says :

    Das mit Patrick Ness ist natürlich blöd, lesen werd ich’s aber trotzdem, weil er auch einer meiner Lieblingsautoren ist. Gut zu hören, dass „Der Geschmack von Apfelkernen“ nicht schlecht ist, das hab ich nämlich auf dem SuB :D Von der Buchverfilmung wusste ich bisher noch nichts.

    Liebe Grüße,
    Bramble

  6. Sema IV says :

    Was genau ist denn wegen dem dritten Teil zu The Archived geplant? Ich blicke da nicht mehr durch, ich dachte eigentlich, sie würde den dann auch selbst verlegen, wenn der Verlag nicht mehr mitspielt?

  7. Ellie says :

    Sooo, und schwupps hast du wieder mehr gelesen als ich, also ist alles wieder beim alten :D ! Ich bin diesen Monat aber auch zu überhaupt gar nichts gekommen und bin ja schon froh, dass ich mittlerweile Wildwood beenden konnte (was mir realtiv gut gefallen hat. 3 mit ner starken Tendenz zu 4. Kann also sein, dass du mir irgendwann die andern beiden mal ausleihen musst :D ).

    Just One Night hatte ich mir auch vorbestellt und sofort gelesen – musste ja mal ne Reihe beenden. Man hätte es natürlich echt noch mit in den 2. Band packen können und alles davon hab ich auch nicht gebraucht. Mir war es schon fast zu viel, die ganzen losen Enden auf Teufel komm raus irgendwie zu verknüpfen.

    • clickclickric says :

      haha XD hättste dich ma besser rangehalten :p
      hach, aber bin froh, dass dir Wildwood gefallen hat! Teil 2 und 3 darfst du wie gesagt gerne mal haben, ich finde sowieso, dass die Reihe nach und nach besser wird :)

      Just One Night zähle ich in dem Fall gar nicht mit zur Reihe XD die 40 Seiten da… ich finde aber, dass es besser ist dass es nicht im Buch war. Das wäre dann zuuuu viel gewesen. So als Kurzgeschichte find ich das schon ganz richtig so.

      • Ellie says :

        Na, dann bin ich auf die Bände noch gespannt. Allerdings werde ich damit noch ein bisschen warten, bis ich mal etwas Luft habe. Vielleicht im Herbst oder so.

        Naja, doch, das gehört da schon mit dazu. Also das alles hätte ich im Buch auch nicht haben wollen. Mir hätte ja der Anfang von der KG als Abschlusskapitel schon vollkommen gereicht. Das war dann ja schon wirklich jedes lose Ende, dass da ordentlich verräumt wurde – ich habs dann doch lieber etwas offener – nur vllt nicht ganz so offen wie im Buch.

  8. MariePri says :

    Wildwood sieht einfach sooo toll aus. Na, mal sehen. Irgendwann landet der erste Band bei mir sicher im Einkaufswagen.
    Der Geschmack von Apfelkernen fand ich damals auch richtig gut. Die Atmosphäre ist einfach schön. Immer diese Garten-/Blumenbeschreibungen. :D
    Bei The Probability of Miracles bin ich mir echt unsicher. Es gibt so viele gute Meinungen, aber auch so viel negative Kritik dazu. Habe mir gerade auch schon deinen Beitrag dazu durchgelesen. Soll ich es einfach wagen?

    Liebe Grüße :)

    • clickclickric says :

      Die Bücher sind auch einfach wunderschön :) Dann hoff ich mal, dass sie dort bald landen X)
      Wag es doch einfach! :) Einfach mal selbst ausprobieren, vielleicht gefällt es dir ja richtig richtig gut X)

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: