Archive | Statistik RSS for this section

Statistik | Oktober + November

statistikheader

Jetzt ist es schon über einen Monat her, dass ich mal wieder etwas gebloggt habe…es tut mir so Leid! Irgendwie ist momentan ein wenig die Luft raus, weshalb ich mich hier sehr zurückhalte. Wenn ich irgendwann wieder mehr Lust aufs Bloggen habe, bin ich wieder ganz zurück. Eine Statistik der letzten beiden Monate wollte ich euch nun aber auch nicht vorenthalten, wobei diese kaum der Rede wert sein wird. Zum Lesen komme ich momentan nämlich auch nicht wirklich. Irgendwie bin ich in einer totalen Leseflaute gestrandet, aber es könnte schlimmer sein, die Gründe dafür sind nämlich nicht alle schlecht ;) Abends wird eben lieber mit dem Freund telefoniert, oder ich bin einfach nur froh, zu Hause zu sein. Am Wochenende und meine übliche Lesezeit in der Bahn kann ich kaum nutzen, denn da bin ich mehr oder weniger am Lernen. Die Klausurenphase zieht sich noch bis Ende Januar und ich bin echt froh, wenn endlich Weihnachten ist und ich ein paar Tage entspannen kann.

Das nur zur Erklärung, wo ich denn die letzten Wochen gesteckt habe, ich hoffe ihr nehmt es mir nicht übel, irgendwann bin ich wieder voll da, nur dann will ich lieber mit ganzer Motivation bloggen, anstatt halbgare unmotivierte Beiträge rauszuhauen :) Aber los gehts mit der mickrigen Statistik von Oktober und November….

Weiterlesen…

Statistik | September

statistikheader

Und schon ist es wieder Oktober, geht ganz schön schnell oder habe nur ich das Gefühl, dass das Jahr nur so an mir vorbeizieht? Der September war super, durch und durch. Uni hat angefangen, das ist zwar alles ein wenig stressig, aber es ist gut, meine Leute wiederzusehen und bisher macht es auch echt Spaß :) (fragt mich nochmal, wenn die Prüfungen dann anfangen…) und lesetechnisch war der Monat auch wieder besser. Und nicht wundern, der versprochene Neuzugänge Post kommt auch bald! :)

Weiterlesen…

Statistik | August

statistikheader

Ich bin wieder zurück aus dem Urlaub, schön war es in Berlin! Zu Hause sein ist gerade etwas doof, aber so ist das ja immer irgendwie…gegen den Alltag kann man dann doch nichts tun. Und ein paar Tage habe ich ja noch frei, bis es dann Mitte September mit meinem Studium weitergeht. Aber gut, was habe ich in Berlin so gemacht? Jede Menge Bücher gekauft/geschenkt bekommen, mich vor allem erholt, sehr gute Freunde wieder gesehen, neue Leute kennengelernt und jede Menge Spaß gehabt! Wie vorhergesagt, habe ich dadurch diesen Monat nicht so wirklich viel gelesen, sondern mehr Bücher dazu bekommen x) Das bisschen, das ich geschafft habe, findet ihr im Post unten. Meine Neuzugänge werde ich euch dann zeigen, sobald ich alle Bücher bei mir habe, das kann noch ein bisschen dauern, denn die befinden sich noch bei ihrer Bücher-Patentante Effi! (nein ich hatte keine Lust, alle Bücher nach Hause zu schleppen, die kommen dann bequem per Post harrharr).

Weiterlesen…

Statistik | Juli

statistikheader

Wie versprochen, gibt es nun noch meine Julistatistik, bevor ich mich endgültig in meine Sommerpause und den Urlaub in Berlin verabschiede. Der Juli war lesetechnisch erst nicht so der Hammer, ich hatte irgendwie eine Leseflaute, dann kamen noch die letzten Prüfungen und viel Zeit blieb da eigentlich nicht, aber ab Mitte des Monats hat sich das komplett gedreht und ich habe mir einfach die Zeit zum lesen genommen, gerade auch nach den Prüfungen war das super,  ich hab mich einfach nur auf mein Bett und ein gutes Buch gefreut. Aber deshalb möchte ich mich gar nicht beschweren ;) Mal sehen, wie viel das im August wird, wenn ich quasi den ganzen Monat unterwegs bin, aber nun erstmal zu den Büchern, die ich diesen Monat gelesen habe!

Weiterlesen…

Statistik | Juni

statistikheader

Dank dem Sub-Abbau-Extrem-Lesemarathon am Anfang des Monats habe ich im Juni richtig viel geschafft. Ok ich habe auch richtig viele Bücher dazubekommen und mal wieder einen Sub Aufbau *hust* aber das macht ja nichts…oder?! ;) Aber kommen wir lieber zu den Büchern, die ich diesen Monat auch geschafft habe…

Weiterlesen…

Statistik | Mai

statistikheader

Der Mai hat mich wirklich überrascht. Mein gelesener Bücherstapel sieht „relativ“ klein aus, allerdings hab ich wirklich viel geschafft zu lesen, ein paar Bücher sind nur ausgeliehen gewesen oder gerade verliehen und ein paar ebooks waren auch dabei. Und das trotz Abschlussprüfungsvorbereitung. In ein paar Tagen ist es soweit, da schreibe ich schon mal die schriftlichen Prüfungen, die mündlichen ziehen sich dann noch bis Juli. Allerdings musste ich diesen Monat schon wirklich viel lernen, vielleicht ist es aber auch so, dass ich die Lesezeit mehr schätze, sobald ich auch mehr zu tun habe. Einiges habe ich aber auch in der ersten Woche geschafft, und das lag ganz alleine an einer S-Bahn-Sperrung auf meiner Linie, weshalb ich plötzlich 4 Stunden täglich im öffentlichen Nahverkehr saß. Aber ich hab ja das Beste daraus gemacht ;) Jetzt aber zu den Büchern!

Weiterlesen…